Themen
Mitglied werden

Aktuelle Mitgliederzahl: 596

WG Begleiter*innen unterstützen Angehörige von Menschen mit Demenz vor Ort und mit telefonischer Beratung

In Hamburg haben sich die letzten Jahre ambulant betreute Wohngemeinschaften für pflegebedürfte Menschen mit und ohne Demenz etabliert. Für die Zusammenarbeit mit dem Pflegedienst sind die An- und Zugehörigen gefordert, sich als Gruppe zu organisieren.

WG Begleiter*innen unterstützen die Angehörige sich zu organisieren. Dies kann sowohl vor dem ersten Bezug als auch während der Durchführung der Wohngemeinschaft sein.

Eine Aufgabe für mich?

WG Begleiter*innen und sollten Freude daran haben, andere Menschen in ihrer Organisation zu unterstützen, interessiert sein, sich Wissen über ambulante Wohngemeinschaften anzueignen und dieses Weiterzugeben, sollten zuhören können und Lust an der Moderation von Gruppen haben.

Was bietet die Alzheimer Gesellschaft den Ehrenamtlichen?

Alle Ehrenamtlichen erhalten eine feste Ansprechperson, eine Schulung vorab, kontinuierliche fachliche Begleitung und eine Aufwandsentschädigung.

Schulungstermine

Es werden laufend Schulungseinheiten angeboten. Wir freuen uns über Ihren Anruf und informieren Sie gerne über den nächsten Termin.

Informationen für Angehörige

WG Begleiterinnen und Begleiter stärken Angehörige beim Aufbau und der Durchführung von Wohn-Pflege-Gemeinschaften.

Unsere Angebote umfassen:
  • Telefonische oder persönliche Einzelberatung
  • Besuche der WG Angehörigengruppen
  • Unterstützung durch erfahrene WG Begleiterinnen und Begleiter
  • Vermittlung ehrenamtlicher Patinnen und Paten für alleinstehende WG Mitglieder
  • Fachinformationen und Praxishilfen in der WG Organisation
  • und vieles mehr …

Werden Sie WG-Begleiter*in

Laden Sie sich hier unseren Infoflyer für WG-Begleitung..

Informationen für Angehörige

Hier finden Sie unseren Infoflyer für Angehörige von Menschen mit Demenz zum Download.

Alzheimer Gesellschaft Hamburg | Lotta Tengelmann

Lotta Tengelmann

Koordination WG-Begleitung in Wohn-Pflege-Gemeinschaften

040 - 88 14 177 22

l.tengelmann@alzheimer-hamburg.de