Das Alzheimer-Telefon – schnelle und kostenfreie Beratung

Am Alzheimer-Telefon besteht die Möglichkeit, zeitnah die persönliche Situation zu besprechen und sich über Demenzerkrankungen und den Umgang mit der Erkrankung sowie mögliche Hilfsangebote zu informieren.

Die Beratung richtet sich an Menschen mit Demenz, an Angehörige sowie an alle, die sich beruflich oder ehrenamtlich engagieren.

Das Beratungsteam besteht aus ehrenamtlichen Fachkräften und erfahrenen Angehörigen.

Oft reicht ein erstes Gespräch am Alzheimer-Telefon aus, um die eigene Situation einschätzen und nächste Schritte vornehmen zu können.

Alzheimer-Telefon

040 – 47 25 38

Montag, Dienstag und Donnerstag:
10:00 – 16:00 Uhr

Mittwoch und Freitag:
10:00 – 13:00 Uhr

Wohn-Pflege-Gemeinschaften

040 – 47 25 38

Montags von 13:00 – 16:00 Uhr

Infokarte Alzheimer-Telefon

Wichtige Kontakte und Zeiten finden Sie auf unserer Infokarte, die Sie sich hier herunterladen können.