Themen
Mitglied werden

Aktuelle Mitgliederzahl: 602

Nebenjob Assistenz PR & Öffentlichkeitsarbeit auf Minijobbasis (6 WSTD., (W, M, D)

Die Alzheimer Gesellschaft Hamburg e.V. ist eine Selbsthilfeorganisation für Menschen mit einer Demenz und deren Angehörige. Wir bieten u.a. Beratung, Gesprächsgruppen, Kurse, Betreuungsangebote und Informationsveranstaltungen für Menschen mit Demenz, Angehörige und weitere Interessierte an. Die Arbeit wird mit Unterstützung von über 100 ehrenamtlichen, 15 angestellte Mitarbeiter*innen und einem ehrenamtlichen Vorstand getragen.

Wir suchen ab sofort für unsere Geschäftsstelle eine Assistenz PR & Öffentlichkeitsarbeit für einen festen Tag in der Woche (6 Std.)

Deine Aufgabe:

  • Allgemeine administrative Tätigkeiten (wie z.B. Bearbeiten von Infoblättern, Verteilerpflege, Ablage)
  • Websitemanagement im Backend
  • Zuarbeiten für die Öffentlichkeitsarbeit
  • Unterstützung bei Social Media Aktivitäten (Instagram & facebook)

Dein Profil:

  • Sicherer Umgang mit MS Office-Anwendungen
  • Gute Selbstorganisation und gewissenhafte Arbeitsweise
  • Wertschätzender Umgang mit Menschen
  • Hands-on Mentalität
  • Kaufmännische Ausbildung, z. B. als Bürokaufmann/ Bürokauffrau (m/w/d)

Unser Angebot:

  • 350,- Euro für 6 Std. die Woche auf Minijobbasis
  • Freundliches, wertschätzendes Miteinander und große Hilfsbereitschaft im Team
  • Abwechslungsreiche Tätigkeiten
  • Mitarbeiterevents
  • Freie Getränke

Wir freuen uns auf Deine Bewerbung

Weitere Information und Bewerbung:
Jörn Wieking
Tel.: 040 – 88 14 177 – 0
info@alzheimer-hamburg.de

Fachliche Leitung der ehrenamtlichen Unterstützung von Angehörigen in Wohn-Pflege-Gemeinschaften (25 WSTD., W., M., D.)

Wir suchen ab sofort eine fachliche Leitung für die Unterstützung von Angehörigen bzw. Bevollmächtigten in selbstorgansierten Wohn-Pflege-Gemeinschaften (WPG) für Menschen mit Demenz oder Pflegebedarf durch geschulte Ehrenamtliche.
Ihre Aufgabe als Koordination ist:

• Information und Beratung von Angehörigen, Pflegediensten und Vermietern
• Gewinnung, Vermittlung und Begleitung von Ehrenamtlichen
• Durchführung von Austauschtreffen mit den Ehrenamtlichen
• Organisation von Fortbildungen und Schulungen für Ehrenamtlichen
• Fachimpulse für Angehörige und Fachkräfte
• Zusammenarbeit mit der Koordinationsstelle für WPG und der Fachbehörde
• Prüfung und Dateneingabe von Einsatzbögen zur Abrechnung
• Fortschreibung der Konzeption der Unterstützung selbstorgansierter WPG

Für die Aufgabe erforderlich ist:
• Praxiserfahrung und Fachwissen im Bereich Demenz und Pflege
• Kenntnisse von ordnungs- und leistungsrechtlichen Aspekten für Wohn-Pflege- Angebote
• Erfahrung in der Moderation von Gruppen und der Organisation von Gruppentreffen
• Kontaktfreudigkeit, Eigeninitiative, selbstständige gewissenhafte Arbeitsweise, Teamarbeit
• Abgeschlossene berufliche Qualifikation in der Sozialpäd., Sozialarbeit, Gerontologie o.ä.
• Leitungserfahrung bzw. Zutrauen zur Übernahme von Leitungstätigkeiten Vergütung:
• Die Vergütung erfolgt gemäß der TV-L 11, Hamburg

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung bis zum 24.05.2024.

Weitere Information und Bewerbung:
Jörn Wieking
Tel.: 040 – 88 14 177 – 0 – info@alzheimer-hamburg.de