Themen
Mitglied werden

Aktuelle Mitgliederzahl: 602

Wohn-Pflege-Gemeinschaften

Wohn-Pflege-Gemeinschaften (WPG) stellen eine Alternative zur ambulanten Versorgung in der eigenen Häuslichkeit oder einem dauerhaften Aufenthalt in einer stationären Pflegeeinrichtung dar. In Wohn-Pflege-Gemeinschaften leben bis zu 10 bzw. 12 pflegebedürftige Menschen in einem gemeinsamen Haushalt zusammen. Die Mitglieder haben Mieterstatus. Sie verfügen über eigene, private Zimmer und teilen sich gemeinschaftlich Räume wie Wohnzimmer und Küche. Der Wohnalltag wird mit Unterstützung eines Pflegedienstes gemeinsam gestaltet.
In Hamburg existieren zwei unterschiedliche Arten von Wohn-Pflege-Gemeinschaften, die sich nach dem Grad der Einflussnahme durch die Mieter*innen unterscheiden:

1. WPG in Selbstverantwortung der Mitglieder*innen
Bei dieser Art sind die Mitglieder*innen bzw. deren Angehörige oder ihre gesetzlichen Betreuer*innen für die Grundfragen der Alltagsorganisation, insbesondere für die Auswahl eines Pflegedienstes, zuständig. Dieser wird beauftragt und ist Gast in der Wohnung.

Unterstützung in der Gründungsphase und bei der laufenden Alltagsumsetzung der ambulant betreuten Wohngemeinschaften können Angehörige von Menschen mit Demenz durch WG-Begleiter*innen erhalten. Alleinstehenden Menschen erhalten Unterstützung von ehrenamtlichen WG-Pat*innen, die in den Wohngemeinschaften die Aufgaben wahrnehmen, die ansonsten nahestehende Angehörige übernehmen würden. Dies kann neben Einkäufen u. ä. auch die Teilnahme an der Angehörigengruppe der Wohngemeinschaft beinhalten.

2. WPG in Trägerverantwortung sind häufig Bestandteil von Wohneinrichtungen, sodass der Träger Vermietung, Betreuung, hauswirtschaftliche Versorgung und Pflege „aus einer Hand“ anbietet.

Wohngemeinschaft Hinschenfelde

alsterdorf assistenz ost gGmbH

Steilshooperstraße 54, 22305 Hamburg
Tel.: 040 / 65 58 97 91
E-Mail: kontakt@alsterdorf-assistenz-ost.de

Wohngemeinschaft Rahlstedt

Ev. Diakoniezentrum Rahlstedt gGmbH

Greifenberger Straße 54, 22147 Hamburg
Tel.: 040 / 648 999 – 0
E-Mail: info.dzr@martha-stiftung.de

Wohngemeinschaft Ole Wisch (Fabriciusstraße)

Arbeiter-Samariter-Bund

Heidenkampsweg 81, 20097 Hamburg
Tel.: 040 / 18138698
E-Mail: sebastian.raasch@asb-hamburg.de

Wohn-Pflege-Gemeinschaft im Haus Levi für Menschen, die Beatmung/Intensivpflege benötigen

Vios Kranken- und Intensivpflege GmbH & Co.KG

Alte Landstraße 284b
22391 Hamburg
Telefon: 040 / 30393866
E-Mail: info@haus-levi.de
www.haus-levi.de

Wohngemeinschaft Pergolenviertel

Arbeiter-Samariter-Bund

Heidenkampsweg 81, 20097 Hamburg
Tel.: 040 / 18138698
E-Mail: sebastian.raasch@asb-hamburg.de

Wohngemeinschaft “Haus am Kanal” in der Krausestraße (Dulsberg)

Alter und Pflege e.V.

Elsässer Straße 4, 22049 Hamburg
Tel.: 040 / 636 44 734
E-Mail: sippel@alterundpflege.de
www.alterundpflege.de