Themen
Mitglied werden

Aktuelle Mitgliederzahl: 602

Stationäre Wohneinrichtungen

Im Bezirk Wandsbek gibt es über 50 stationäre Wohneinrichtungen, viele halten Betreuungsangebote für Bewohner*innen mit einer Demenz vor. In Selbstdarstellungen der Wohneinrichtungen werden diese zumeist dargestellt. Das konzeptionelle Leitbild, eine Beschreibung des Betreuungsansatzes und der Angebote, die Milieugestaltung, die Qualifikation der Pflegekräfte, der Personaleinsatz für die Betreuungsangebote und die Zusammenarbeit mit Angehörigen sind wichtige Anhaltspunkte für die Qualität einer Einrichtung.

Ein Teil der stationären Wohneinrichtungen sind in ihrer Konzeption auf die Betreuung von stark verhaltensveränderten Menschen mit Demenz ausgerichtet. Es handelt sich um Häuser der „Besonderen stationären Betreuung für Menschen mit Demenz“. Diese besondere stationäre Betreuung soll insbesondere durch ein geschultes Verhalten der Pflegenden, Therapieangebote, die bauliche Gestaltung, die Einrichtung der Räumlichkeiten und einen gleichmäßigen Tagesablauf und strukturierende Alltagsgestaltung geprägt sein.

Die Suche stationärer Wohneinrichtungen im Bezirk Wandsbek wird von Beratungsstellen oder von dem Onlinesystem Pflegelotse unterstützt.

Pflegelotse
www.pflegelotse.de

Eine aktuelle Übersicht über stationäre Wohneinrichtungen für Menschen mit Demenz mit besonderen Verhaltensanforderungen in Hamburg ist online verfügbar unter:

„Besondere stationäre Betreuung“
https://www.hamburg.de/demenz