Themen
Mitglied werden

Aktuelle Mitgliederzahl: 602

Haus- und fachärztliche Versorgung

Haus- und Fachärzt*innen kommt eine wichtige Rolle für Menschen mit Demenz und deren Angehörige zu. Dies betrifft nicht nur eine leitliniengerechte Demenzdiagnostik, sondern auch die Aufklärung über die Erkrankung und die Überleitung zu Beratungsstellen oder unterstützenden Hilfen. Die Hausarztpraxis ist oft für die erste und kontinuierliche Weichenstellung im Verlauf der Erkrankung von Bedeutung. Um einen Verdacht auf Demenz zu bestätigen oder auszuräumen, sind in der Regel differenziertere Untersuchungen notwendig.

Dafür kann an eine neurologische Praxis oder eine Gedächtnisambulanz überwiesen werden.

Die Kassenärztliche Vereinigung Hamburg unterstützt die Suche durch eine online Suchhilfe unter:

www.kvhh.net oder unter Tel.: 040 / 2280 2 – 0.