Menu

Stellenangebote

Alzheimer Telefon

040 - 47 25 38

Fachliche Leitung und Koordination des „Alzheimer – Telefon“ (20 WSTD.)

Wir suchen zum 01.11.2019 einen Mitarbeiterin oder einen Mitarbeiter für die fachliche Leitung und Koordination des Alzheimer-Telefons (20 WSTD.). Ehrenamtliche und engagierte Angehörige, informieren und beraten an fünf Tage in der Woche am Alzheimer-Telefon Menschen mit Demenz, Angehörige und weitere interessierte Personen. Das Alzheimer-Telefon wird durch eine Zuwendung der Stadt Hamburg und den Pflegekassen gefördert.

Ihre Aufgaben als Leitung sind:
• Gewinnung, Schulung, Begleitung und Anleitung der Ehrenamtlichen
• Einsatzplanung, Dokumentation und Statistik des Alzheimer-Telefons
• Aufnahme und Pflege zentraler Kontaktdaten und Fachinformationen für die ehrenamtlichen Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter
• Abstimmung und Zusammenarbeit mit internen und externen Arbeitsbereichen
Sie bringen mit:
• Hoch- oder Fachhochschulabschluss im Bereich Sozialarbeit, Pädagogik,
Psychologie o. ä. Qualifikation
• Erfahrungen in den Themenfeldern: Demenz, Selbsthilfe, Angehörigenarbeit und Begleitung Ehrenamtlicher
• Schulungs- und Beratungskompetenz
• Strukturierte, teamorientierte, kommunikative und selbständige Arbeitsweise
Vergütung:
• Stundenumfang: 20 Wochenstunden
• Vergütung Entgeltgruppe E, AVB des Paritätischen

Weitere Information und Bewerbung:
Jörn Wieking – Tel.: 040 – 88 14 177 0

Bitte schicken Sie uns Ihre Bewerbungsunterlagen bis zum
31.08.2019 per Mail an:

Stellenausschreibung - Fachliche Leitung Alzheimer-Telefon

Stellenausschreibung Fachliche Leitung Alzheimer-Telefon

Herunterladen

Begleitung der Angehörigen / Unterstützung od. Leitung einer Betreuungsgruppe

für Urlaubsangebote an der Ostsee (Rerik / Baabe auf Rügen)

Wir suchen für unsere betreuten Urlaubsangebote für Menschen mit Demenz und deren Angehörige
(11 Tage je Urlaub), die wir in Kooperation mit der AWOSANO, eine oder zwei Leitungsmitarbeiter
für die Begleitung der Angehörigen und Gruppenbetreuung der Erkrankten (10 Erkrankte,
6 Stunden). Die Urlaube werden in Rerik und Baabe auf Rügen (Erkrankte im frühen Stadium)
angeboten.

Ihre Aufgabe als Leitung

  • Inhaltliche Planung und Durchführung der Betreuungsgruppen beim Urlaub in Baabe bzw.
    Unterstützung der Betreuungsgruppe beim Urlaubsangebot in Rerik
  • Zusammenarbeit mit Mitarbeitern des ambulanten Pflegedienstes, Mitarbeitern der
    AWOSANO und der Leitung der Urlaubsangebote der Alzheimer Gesellschaft Hamburg
  • Ansprechperson der Angehörigen zu Fragen der Betreuung des erkrankten Angehörigen
  • Gruppeninformation der Angehörigen zum Thema Demenz am Urlaubsort

Sie bringen mit …

  • Praxiserfahrung und Fachqualifikation in der Betreuung von Menschen mit Demenz und
    Leitung von Gruppenbetreuungen
  • Berufliche Qualifikation als ex. Alten- u. KrankenpflegerIn, Dipl. SozialpädagogIn., ErzierherIn o. Ä.
  • Leitungserfahrung, Kommunikations- und Teamfähigkeit

Vergütung

  • Honorarvertrag
  • Kostenübernahme der Reisekosten (Fahrtkosten /Unterkunft)

Weitere Information und Bewerbung:
Jörn Wieking
Tel.: 040 – 88 14 177 0
E-Mail: