Menu

Ideen zur Beschäftigung

Alzheimer Telefon

040 - 47 25 38

Beschäftigungsmaterial

Verdrehte Sprichwörter

Hier sind Sprichwörter verdreht worden. Finden Sie heraus, wie das Sprichwort richtig lautet? Die Lösungen finden Sie in unserem Online-Forum unter: Gedächtnistraining und Lösungen. Viel Spaß!

1) Abwarten und Schokolade essen

2) Alle Wege führen nach Hamburg

3) Phantasie ist die Schwester der Porzellankiste

4) Liebe macht geduldig

5) Bei Tag sind alle Hunde rosa

6) Die schlausten Bauern haben den besten Spargel

7) Die Letzten werden die Besten sein

Und hier der Link zu den Lösungen:
Forum Alzheimer Gesellschaft Hamburg e.V.


Podcast “Demenz und Corona” – hilfreiche Tipps und Beschäftigungsideen

Unter dem folgenden Link finden Sie Audiobeitrag, der sich als Podcast dem Thema “Demenz und Corona” nähert. In der Podcastreihe “Demenz” beleuchtet Christine Schön in jeder Ausgabe andere Aspekte des Themas Demenz.

https://demenz-podcast.de/

In der Sonderausgabe “Corona-Virus und Demenz” spricht sie unter anderem mit Andreas Westerfellhaus (Pflegebevollmächtigter der Bundesregierung), Roland Engehausen (Vorstand der IKK Südwest), Sarah Hoffmann (Geschäftsführerin der Tagespflege Hoffmannsgarten) und Helga Schneider-Schelte (Deutsche Alzheimer Gesellschat e.V. Selbsthilfe Demenz), die spannende Einblicke und praktische Tipps zum Thema geben können.


Tipps im Umgang mit Menschen mit Demenz und Hilfen zur Beschäftigung

Unsere Kollegen vom Kompetenzzentrum Demenz Schleswig-Holstein haben einen kleinen Ratgeber zusammengestellt, den Sie sich hier als PDF-Dokument herunterladen können:

Download Info-PDF


Apps und Co.

In diesen „Corona-Zeiten“ nutzen viele Menschen das Internet um in Kontakt mit anderen zu bleiben, sich zu informieren, zu arbeiten und auch um sich zu beschäftigen, Filme zu gucken oder Spiele zu spielen. Einige Apps gibt es mittlerweile speziell zum Thema „Demenz“.

Alzheimer & You

Diese App ist aus einem Ideenwettbewerb der Deutschen Alzheimer Gesellschaft e.V. entstanden und bietet Informationen zur Alzheimer-Krankheit, regelmäßige Aktivierungs- und Beschäftigungstipps sowie Ideen, wie die Erinnerung trainiert werden kann. Es können auch eigene Tipps eingereicht werden, die von der Redaktion geprüft und freigeschaltet werden können. Die App bietet auch ein kleines Wissensquiz zum Thema Demenz sowie umfangreiche Informationen zu der Arbeit der Alzheimer Gesellschaften. Die App lässt sich im Google App-Store oder im App Store von Apple herunterladen.

Auguste

Die App „Auguste“ der Alzheimer Gesellschaft Niedersachsen bietet einfache Merk- und Erinnerungsspiele für das Smartphone oder Tablett. Man kann eigene Fotos für die Spiele in die App laden. Die App lässt sich kostenfrei bei den Google App Store sowie im Apple App Store herunterladen.

Sprichwortquiz – die App

Von Vincentz-Verlag gibt es die kostenpflichtige „Sprichwortquiz – die App“, mit 200 Sprichwörtern. Sie gibt es allerdings nur für Apples iOS und kostet 5,49 €

Tante Laura

Mit dieser App ist es möglich, Fotos, Texte, Sprachnachrichten oder auch geschriebene Zeilen per Internet auf ein Tablet zum Angehörigen zu schicken. Über einen Sendeplan kann man eine Tagesstruktur unterstützen und gleichzeitig dem Angehörigen „Nähe“ vermitteln. Die App kann man einen Monat kostenlos ausprobieren, danach kostet sie allerdings 14,90 pro Monat. Als technische Voraussetzung benötigt man ein internetfähiges Tablett als Empfangsgerät.
Weitere Infos unter https://www.tante-laura.com/.


Beschäftigungsangebote und Tipps zur Aktivierung für zu Hause

Frau Sarah Hoffmann von hoffmannsgarten Tagespflege hat eine Präsentation mit Beschäftigungsangeboten für Menschen mit Demenz erstellt. Hier dreht sich alles um Angebote mit Bewegung, Gedächtnistraining, Musik oder Rätsel.

Sie können sich die Präsentation hier herunterladen:
hoffmannsgarten – Präsentation von Sarah Hoffmann

Vielen Dank an Frau Hoffmann für die Bereitstellung der Inhalte.