Menu

Online-Angehörigengruppen

Alzheimer Telefon

040 - 47 25 38

Türkische Beratung

040 - 88 30 58 27

Online-Angehörigengruppen

Haben Sie Lust, sich unter fachlicher Leitung mit anderen Angehörigen von Menschen mit einer Demenz online auszutauschen, Fragen zu stellen und ins Gespräch zu kommen?

Wir bieten aktuell vier Online-Gruppenformate an, die neue Teilnehmer*innen aufnehmen:


Online-Angehörigengruppe

  • Immer am vierten Dienstag im Monat, 17:00 – 19:00 Uhr
  • Begleitung der Gruppe: Lina Sommer

Die Gruppe nimmt gerne neue Teilnehmer*innen auf, die grundsätzlich an einem regelmäßigen Austausch mit anderen Angehörigen interessiert sind.


Online-Treffpunkt für Angehörige

  • Immer am zweiten Donnerstag im Monat, 16:00 – 18:00 Uhr
  • Begleitung der Gruppe: Berend Schultz

Der monatliche Termin ist als eine Art „Online Info-Café“ gedacht, bei dem die Teilnehmer sich austauschen und auch gezielte Fragen an die Leitung stellen können. Wir erhoffen uns einen lockeren Austausch, bei dem auch jederzeit weitere Interessierte hinzukommen können.


Online-Gesprächsgruppe für Angehörige von Menschen mit einer Demenz in jüngeren Jahren

  • Immer am dritten Dienstag im Monat, 18:00 – 20:00 Uhr
  • Begleitung der Gruppe: Stefanie Klinowski

Diese Online-Gruppe richtet sich speziell an Angehörige von Menschen, die vor dem 65.Lebensjahr an einer Demenz erkrankt sind. Sollte es für Sie aus organisatorischen oder privaten Gründen nicht möglich sein, an den Präsenz Gruppen in Eppendorf teil zu nehmen, ist diese Gruppe für Sie die Richtige, um sich mit anderen in einer ähnlichen Situation auszutauschen.


Ankerpunkt Junge Demenz Online-Stammtisch für früherkrankte Menschen vor dem 65. Lebensjahr

  • Immer am ersten Mitwoch im Monat, 11:00 – 12:30 Uhr
  • Begleitung der Gruppe: Stefanie Klinowski

Die Experten sind Sie: Hier können Sie sich mit Personen, die in der derselben Situation sind wie Sie, austauschen. Sie profitieren von den Erfahrungen anderer und können ihre Erfahrungen weitergeben. Sie können einen Weg finden, ihre Situation zu akzeptieren. Gemeinsam fassen Sie neuen Mut und Selbstwertgefühl. Das Ziel ist es , Ihr Selbsthilfepotenzial zu fördern.


Wenn Sie Interesse an der Teilnahme an einem der Angebote haben, melden Sie sich gern bei der jeweiligen Gruppenbegleitung:

Lina Sommer
Tel.: 040 88 14 177 18
E-Mail: l.sommer@alzheimer-hamburg.de

Berend Schultz
Tel.: 040 88 14 177 11
E-Mail: b.schultz@alzheimer-hamburg.de

Stefanie Klinowski
Tel.: 040 88 14 177 283
E-Mail: s.klinowski@alzheimer-hamburg.de

Für eine Teilnahme benötigen Sie ein internet-fähiges Laptop, Tablet oder Smartphone sowie eine halbwegs stabile Verbindung ins Internet. Wir arbeiten seit einiger Zeit bei Videokonferenzen mit Cisco-Web Ex und haben damit gute Erfahrungen gemacht.

Nach Ihrer Anmeldung bekommen Sie von uns einen Link per E-Mail zugeschickt, den Sie dann in Ihrem Internetbrowser (z.B. Chrome oder Firefox) eingeben und zu dem Gruppentreffen verbunden werden. Sie müssen dort einen Namen eingeben, mit dem Sie dann auch für alle anderen Teilnehmer*innen sichtbar sind.

Falls Sie Fragen zur Technik haben oder Unterstützung benötigen, melden Sie sich gerne bei uns. Die meisten technischen Schwierigkeiten können leicht überwunden werden!

Die Veranstaltung ist für Sie kostenlos. Über Spenden oder über den Beitritt in den Verein freuen wir uns sehr!

Der Datenschutz ist uns wichtig:

Von uns werden keine Tonaufnahmen und keine Videomitschnitte gemacht. Wir möchten alle Teilnehmer*innen darauf hinweisen, ebenfalls keine Screenshot Fotos und/oder Tonmitschnitte zu machen.

Unsere Datenschutzrichtlinien können Sie hier einsehen: https://www.alzheimer-hamburg.de/datenschutz.html

Die Datenschutzrichtlinien der Firma Cisco Web EX finden Sie hier: Cisco Online-Datenschutzrichtlinie – Cisco

Wir freuen uns auf Sie!

Diese Webseite verwendet Cookies, um Ihnen ein angenehmeres Surfen zu ermöglichen.  Mehr Informationen
einverstanden