Menu

Gesprächsgruppe Rissen

Alzheimer Telefon

040 - 47 25 38

Karten Tisch Lokstedt

Gesprächsgruppe Rissen

In den Gesprächsgruppen können die Teilnehmerinnen und Teilnehmer ihre persönlichen Anliegen ansprechen und in einen Erfahrungsaustausch mit anderen Betroffenen treten.

In entspannter Atmosphäre besteht Raum, sich mit der Krankheit und den damit verbundenen Einschränkungen auseinander zu setzen und sich gegenseitig Mut zu machen.

Ergänzt wird der Selbsterfahrungsaustausch durch spielerische Formen des Gedächtnistrainings. Es handelt sich um kurzweilige Übungen, die die Konzentration fördern sowie das Kurzzeit- und Langzeitgedächtnis anregen und auch viel Spaß machen. Die Übungen sind so angelegt, dass alle Teilnehmer aktiv eingebunden werden und Erfolgserlebnisse erzielen können.

Die Gesprächsgruppen werden jeweils von zwei Fachkräften moderiert und unterstützt.

jeden ersten und dritten Montag im Monat, 10.00 – 12.00 Uhr

Gemeinderaum: Johannes Kirchengemeinde
Raalandsweg 5 – 22559 Hamburg

Die Gesprächsgruppe wird von einer privaten Stiftung gefördert.

Die Teilnahme ist kostenfrei.

Über eine Spende an die Alzheimer Gesellschaft Hamburg e.V. freuen wir uns.

Informationen und Anmeldung:
Maren Niebuhr-Rose
Tel.: 040 – 88 14 177 0