Menu

Aktuelles

Alzheimer Telefon

040 - 47 25 38

Achtung die Veranstaltung entfällt! 22. Oktober 2019 - Begleitung von alleinstehenden Menschen mit Pflegebedarf in stationären Wohneinrichtungen

Achtung - Veranstaltung entfällt leider!

Aktive Teilhabe an unserer Gesellschaft wird mit zunehmenden Pflegebedarf und mit einer Demenz häufig zu einem Kraftakt. Für Pflegekräfte ist es in ihrem Alltag nicht immer leicht die Teilhabe durch Unterstützungsleistungen sicherzustellen. Hier können ehrenamtliche Patinnen und Paten, die mit Pflegekräften, gesetzlichen Betreuerinnen und Betreuern sowie entfernt lebenden Angehörigen zusammenarbeiten, helfen.

In der Veranstaltung möchten wir die Arbeit von ehrenamtlichen Paten vorstelellen und anhand ihrer Bedarfe in der Praxis diskutieren. Die Veranstaltung richtet sich an Pflegekräfte und Leitungen in stationären Wohneinrichtungen sowie allgemein interessierte Personen.

Dienstag, 22.10.2019 - 15.00 - 18.00 Uhr

Bürgertreff Altona-Nord, Gefionstraße 3

kostenfrei

Programm:
15.00 Uhr Ankommen mit Zeit für Gespräche und Snack

15.30 Uhr Begrüßung
Jörn Wieking, Alzheimer Gesellschaft Hamburg e.V.

15.45 Uhr Einsamkeit im Alter und Auswirkungen auf die psychische Gesundheit
Prof. Dr. Corinna Petersen-Ewert, Hamburger Arbeitsgemeinschaft f. Gesundheitsförderung e.V.

16.15 Uhr Patinnen und Paten im Einsatz
Anna Hassel, Alzheimer Gesellschaft Hamburg e.V.

16.30 Uhr Diskussionsrunde
Holger Carstensen, Pflegedienstleistung Stadtdomicil
Brigitta Sgonina, ehrenamtliche Patin
Bastian Brünninghaus SUN Wohn Pflege Gemeinschaft
Anna Hassel, Alzheimer Gesellschaft Hamburg e.V.

17.30 Uhr Ombudspersonen und Fürsprecherinnen und Fürsprecher
Martina Kuhn, STATTBAU Hamburg GmbH

18.00 Uhr Ausklang

Für leibliches Wohl ist gesorgt.

Information und Anmeldung:
Alzheimer Gesellschaft Hamburg e.V.
Anna Hassel
Tel.: 040 - 88 14 177 - 0

Zurück
Online seit 29. Juli 2019