Menu

Beratung für Menschen mit beginnender Demenz

Alzheimer Telefon

040 - 47 25 38

"Ich lasse mich nicht entmutigen, ich bleibe aktiv"

Bild Blumen

Spezielles Beratungsangebot für Menschen mit beginnender Demenz

Eine Demenz kann heute bereits in einem frühen Stadium diagnostiziert werden. Die Diagnose verursacht oft Unsicherheit und Ängste. Was bedeutet der Erhalt der Diagnose für mich? Was soll ich, was kann ich jetzt tun? Wie gehen Andere mit der Diagnose um?

Dies sind nur einige Fragen, die sich nach Erhalt der Diagnose für viele Betroffene stellen. Um die eigene Lebenssituation aktiv zu gestalten und mit Unsicherheiten besser umzugehen, ist es deshalb sinnvoll, in einem persönlichen Beratungsgespräch diese und weitere Themen vertrauensvoll zu besprechen.

Ziel ist es, Orientierung und Sicherheit herzustellen. Für die persönliche Situation einen Weg zu klären, der helfen kann, bestmöglich mit der Erkrankung zu leben. Dies schließt neben rechtlichen Aspekten auch passende Unterstützungsmöglichkeiten für die eigene Lebenssituation ein.

Die Beratung für menschen mit beginnender Demenz wird von der G.u.L Powalla Bunny’s Stiftung gefördert. Wir bedanken uns hierfür sehr!

Terminvereinbarung

Die persönliche Beratung erfolgt durch Fachkräfte nach Terminvereinbarung über das Alzheimer-Telefon oder die Geschäftsstelle.