Menu

Aktionen mit und für Menschen mit Demenz und Angehörige

Alzheimer Telefon

040 - 47 25 38

September 2017

27.
Was tun bei Demenz?

Mittwoch, 27.09.2017 | 17:00 - 19:00 Uhr

Weitere Informationen

Informationen zu Symptomen, Diagnose und Behandlung.

Referent: Dr. Jürgen Lange, Facharzt für Psychiatrie und Klinische Geriatrie

Anmeldung erbeten unter 040 – 68 91 36 25 oder unter

Eintritt frei.

  • Datum: Mittwoch, 27.09.2017
    17:00 - 19:00 Uhr
  • Ort:Alzheimer Gesellschaft Hamburg e.V. | Wandsbeker Allee 68
    22041 Hamburg (Wandsbek)
28.
Schulung - Betreuung von Menschen mit Demenz - Grundschulung für ehrenamtliche Helfer

Donnerstag, 28.09.2017 | 19:00 - 19:00 Uhr

Weitere Informationen

Neue Schulung zur Betreuung von Menschen mit Demenz für Ehrenamtliche – Start 06. September 2017
Die Grundschulung beginnt am 06. September und richtet sich an Menschen, die stundenweise in der Häuslichkeit oder in einer Gruppe Menschen mit Demenz begleiten und betreuen wollen.

In 40 Unterrichtsstunden werden u.a. folgende Themen vermittelt:
Krankheistbild Demenz
Umgang und Kommunikation mit Menschen mit Demenz
Anregung und Beschäftigungsmöglichkeiten
Validation
Rolle und Handeln als ehrenamtlicher Helfer / in
Unterstützungsleistungen (Pflegeversicherung)
u.a.

Der Flyer zur Schulung kann unten heruntergeladen werden!

Information und Anmeldung:
Gabrielle Stohwasser
Tel.: 040 – 68 91 36 25

Oktober 2017

04.
Schulung - Betreuung von Menschen mit Demenz - Grundschulung für ehrenamtliche Helfer

Mittwoch, 04.10.2017 | 16:00 - 19:00 Uhr

Weitere Informationen

Neue Schulung zur Betreuung von Menschen mit Demenz für Ehrenamtliche – Start 06. September 2017
Die Grundschulung beginnt am 06. September und richtet sich an Menschen, die stundenweise in der Häuslichkeit oder in einer Gruppe Menschen mit Demenz begleiten und betreuen wollen.

In 40 Unterrichtsstunden werden u.a. folgende Themen vermittelt:
Krankheistbild Demenz
Umgang und Kommunikation mit Menschen mit Demenz
Anregung und Beschäftigungsmöglichkeiten
Validation
Rolle und Handeln als ehrenamtlicher Helfer / in
Unterstützungsleistungen (Pflegeversicherung)
u.a.

Der Flyer zur Schulung kann unten heruntergeladen werden!

Information und Anmeldung:
Gabrielle Stohwasser
Tel.: 040 – 68 91 36 25

04.
"Ich dachte, das kriegen nur alte Leute..." Demenz im jüngeren Lebensalter

Mittwoch, 04.10.2017 | 17:30 - 19:00 Uhr

Weitere Informationen

Im Mittelpunkt der Veranstaltung steht die besondere Situation von Menschen, die in jüngeren Jahren (vor dem 65 Leebsnjahr) erkranken. Es wird aber auch allegmeinen auf das Demenzerkrankungen, Behandlungs- und Betreuungsmöglichkeiten eingegangen.

Dr- med. Felix Oberheuser
Spezialambulanz für Gedächtnisstörungen am UKE

Mittwoch, 04.10.2017
17.30 – 19.00 Uhr

AGAPLESION Bethanien-Höfe Eppendorf
Martinistraße 45, 20251 Hamburg

Die Teilnahme ist kostenfrei

Start spezieller Gesprächsgruppe ab Oktober 2017

Gesprächsgruppe für Angehörigen von Menschen mit demenz in jüngeren Jahren
jeden ersten Mittwoch, 17.30 – 19.00 Uhr
AGALESION Bethanien-Höfe Eppendorf
Martinistraße 45, 20251 Hamburg

Information und Anmeldung:
Alzheimer Gesellschaft Hamburg e.V.
Tel.: 040 – 68 91 36 25,

Die Gesprächsgruppe ist zugleich

  • Datum: Mittwoch, 04.10.2017
    17:30 - 19:00 Uhr
  • Ort:Alzheimer Gesellschaft Hamburg e.V. | Wandsbeker Allee 68
    22041 Hamburg (Wandsbek)
05.
Online Gesprächsforum Demenz. Einführung für Angehörige und Interessierte

Donnerstag, 05.10.2017 | 10:00 - 12:00 Uhr

Weitere Informationen

Das Online Selbsthilfeforum bietet die Möglichkeit sich von jedem Ort aus über das Internet im geschützten Rahmen mit anderen Angehörigen auszutauschen, Tipps und Informa-tionen zu bekommen und zu erfragen. Dies gelingt am besten, wenn viele Angehörige mitmachen und das Online Selbsthilfeforum für sich nutzen.

Die Veranstaltung richtet sich an Angehörige von Menschen mit Demenz und weitere Interessierte. Es wird das Online Selbsthilfeforum und deren Anwendung vorgestellt.

Information und Anmeldung:
Silke Steinke
Tel.: 040 – 68 91 36 25

10.
Demenz - Selbstbestimmung vs. Sicherheit

Dienstag, 10.10.2017 | 17:00 - 19:00 Uhr

Weitere Informationen

Ulrich Engelfried
Richter am Betreuungsgericht Barmbek

  • Datum: Dienstag, 10.10.2017
    17:00 - 19:00 Uhr
  • Ort:Alzheimer Gesellschaft Hamburg e.V. | Wandsbeker Allee 68
    22041 Hamburg (Wandsbek)
11.
Schulung - Betreuung von Menschen mit Demenz - Grundschulung für ehrenamtliche Helfer

Mittwoch, 11.10.2017 | 16:00 - 19:00 Uhr

Weitere Informationen

Neue Schulung zur Betreuung von Menschen mit Demenz für Ehrenamtliche – Start 06. September 2017
Die Grundschulung beginnt am 06. September und richtet sich an Menschen, die stundenweise in der Häuslichkeit oder in einer Gruppe Menschen mit Demenz begleiten und betreuen wollen.

In 40 Unterrichtsstunden werden u.a. folgende Themen vermittelt:
Krankheistbild Demenz
Umgang und Kommunikation mit Menschen mit Demenz
Anregung und Beschäftigungsmöglichkeiten
Validation
Rolle und Handeln als ehrenamtlicher Helfer / in
Unterstützungsleistungen (Pflegeversicherung)
u.a.

Der Flyer zur Schulung kann unten heruntergeladen werden!

Information und Anmeldung:
Gabrielle Stohwasser
Tel.: 040 – 68 91 36 25

13.
Speziell für Mitglieder: Pflegereform 2017: Mehr Leistungen für Menschen mit Demenz. Praxiserfahrungen in Hamburg. Im Gespräch mit Pflegekassen und Behörde

Freitag, 13.10.2017 | 15:00 - 19:00 Uhr

Weitere Informationen

*Freitag, 13. Oktober 2017
15.00 bis 17.00 Uhr
Grand Elysée Hotel Hamburg – Rothenbaumchaussee 10

Mit Beginn des Jahres sind umfassende Veränderungen der Pflegeversicherung in Kraft getreten. Hierdurch sollen u.a. Menschen mit kognitiven Einschränkungen früher Leistungsansprüche und grundsätzlich umfangreichere Leistungen erhalten.

Mit der Veranstaltung möchten wir Ihnen, unseren Mitgliedern, ermöglichen, persönliche Erfahrungen der Begleitung, Betreuung und Pflege Ihres Angehörigen – Zuhause oder im Heim – mit Vertreterinnen und Vertretern von Kassen und Behörde zu besprechen.

Welche Erleichterungen sind eingetreten? Welche Belastungen bestehen weiter? Wo besteht weiter Handlungsbedarf? Welche Erfahrungen bestehen im Kontakt mit Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern von Kassen und Behörden? …

Programm:
15.00 Uhr Begrüßung und Einführung Tobias Götting, Alzheimer Gesellschaft Hamburg e.V
15.10 Uhr Gesprächsrunde und Fragen an Kassen und Behörde Silvia Hehnke, BKK LV Nordwest – Gerald Kätzler, IKK classic, Michael Nagel, AOK Rheinland/Hamburg – Uwe Seemann, Pflegestützpunkt Altona, Angelika Tumuschat-Bruhn, Behörde für Gesundheit und Verbraucherschutz Moderation: Sabine Rheinhold, Journalistin
16.15 Uhr Begegnung und Gespräche bei Kaffee und Kuchen

13.
Kurs für Angehörige von Menschen mit einer Frontotemporalen Demenz

Freitag, 13.10.2017 | 16:00 - 19:00 Uhr

Weitere Informationen

Im Vordergrund der Symptomatik steht bei dieser Erkrankung zunächst weniger die sonst typische Vergesslichkeit, als vielmehr Veränderungen der Persönlichkeit und des Verhaltens. Stimmungsschwankungen und impulsive Verhaltensweisen belasten dabei sowohl die Erkrankten als auch die Angehörigen.

Der zweitägige Kurs soll helfen, mit diesen Herausforderungen besser umzugehen.

Kursinhalt:
Krankheitsbild FTD, Rechtliche Aspekte, Herausforderndes Verhalten und Erfahrungsaustausch

Referenten:
Maren Niebuhr-Rose, Alzheimer Gesellschaft Hamburg e.V.
Dr. med. Martin Eichenlaub, Facharzt für Neurologie, Psychiatrie und Psychotherapie
Klaus Jakobsmeyer, Rechtsanwalt

Der Kurs ist kostenfrei.

Folgetermin: 14.10., 11:00 – 17:00 Uhr

Anmeldung erbeten unter 040 – 68 91 36 25 oder unter

Weitere Informationen erhalten Sie hier.

  • Datum: Freitag, 13.10.2017
    16:00 - 19:00 Uhr
  • Ort:Alzheimer Gesellschaft Hamburg e.V. | Wandsbeker Allee 68
    22041 Hamburg (Wandsbek)
18.
Schulung - Betreuung von Menschen mit Demenz - Grundschulung für ehrenamtliche Helfer

Mittwoch, 18.10.2017 | 16:00 - 19:00 Uhr

Weitere Informationen

Neue Schulung zur Betreuung von Menschen mit Demenz für Ehrenamtliche – Start 06. September 2017
Die Grundschulung beginnt am 06. September und richtet sich an Menschen, die stundenweise in der Häuslichkeit oder in einer Gruppe Menschen mit Demenz begleiten und betreuen wollen.

In 40 Unterrichtsstunden werden u.a. folgende Themen vermittelt:
Krankheistbild Demenz
Umgang und Kommunikation mit Menschen mit Demenz
Anregung und Beschäftigungsmöglichkeiten
Validation
Rolle und Handeln als ehrenamtlicher Helfer / in
Unterstützungsleistungen (Pflegeversicherung)
u.a.

Der Flyer zur Schulung kann unten heruntergeladen werden!

Information und Anmeldung:
Gabrielle Stohwasser
Tel.: 040 – 68 91 36 25

20.
Wochenendkurs: „Wenn die vertraute Welt im Vergessen versinkt…“

Freitag, 20.10.2017 | 16:00 - 19:30 Uhr

Weitere Informationen

Ein zweitägiger Intensivkurs für Angehörige von Menschen mit Demenz.

Kursinhalt: Krankheitsbild Demenz, Alltagsgestaltung und Umgang mit Menschen mit Demenz, Belastungen erkennen, Hilfen zur Entlastung

Der Kurs ist kostenfrei.

Der Wochenendkurs bietet an zwei Terminen umfassenden und intensiven Einblick.

Folgetermin: 21.10., 10:00 – 16:30 Uhr

Anmeldung erbeten unter 040 – 68 91 36 25 oder unter

Weitere Informationen erhalten Sie hier.

  • Download Kompaktkurs Oktober 2017
  • Datum: Freitag, 20.10.2017
    16:00 - 19:30 Uhr
  • Ort:Alzheimer Gesellschaft Hamburg e.V. | Wandsbeker Allee 68
    22041 Hamburg (Wandsbek)
24.
Schulung: Wohn-Paten - Begleitung von alleinstehenden Menschen mit Demenz

Dienstag, 24.10.2017 | 17:00 - 20:00 Uhr

Weitere Informationen

Die Schulung umfasst 15 Stunden und bereitet Wohn-Paten auf ihre Aufgabe vor.

Wohn-Paten unterstützen alleinstehende Menschen mit einer Demenz in einer Zuhause, in einer Wohngemeinschaft oder Wohneinrichtungen in ihrer Alltagsorganisation und Interessenvertretung. Sie stehen in Kontakt mit dem bevollmächtigen Angehörigen oder gesetzlichen Betreuer.
Aufgaben von Wohn-Paten können z.B. sein:

  • Regelmäßige Kontaktpflege und Unterstützung von alleinstehenden Menschen mit Demenz
  • Begleitung und kleinere Besorgungen von alleinstehenden Bewohnern in Wohngemeinschaft
  • stellvertretend für den gesetzlichen Betreuer an den Sitzungen der Angehörigen der WG Bewohner teilnehmen
  • Datum: Dienstag, 24.10.2017
    17:00 - 20:00 Uhr
  • Ort:Alzheimer Gesellschaft Hamburg e.V. | Wandsbeker Allee 68
    22041 Hamburg (Wandsbek)
25.
Schulung - Betreuung von Menschen mit Demenz - Grundschulung für ehrenamtliche Helfer

Mittwoch, 25.10.2017 | 16:00 - 19:00 Uhr

Weitere Informationen

Neue Schulung zur Betreuung von Menschen mit Demenz für Ehrenamtliche – Start 06. September 2017
Die Grundschulung beginnt am 06. September und richtet sich an Menschen, die stundenweise in der Häuslichkeit oder in einer Gruppe Menschen mit Demenz begleiten und betreuen wollen.

In 40 Unterrichtsstunden werden u.a. folgende Themen vermittelt:
Krankheistbild Demenz
Umgang und Kommunikation mit Menschen mit Demenz
Anregung und Beschäftigungsmöglichkeiten
Validation
Rolle und Handeln als ehrenamtlicher Helfer / in
Unterstützungsleistungen (Pflegeversicherung)
u.a.

Der Flyer zur Schulung kann unten heruntergeladen werden!

Information und Anmeldung:
Gabrielle Stohwasser
Tel.: 040 – 68 91 36 25

28.
Klöncafé mit Musik und Tanz

Samstag, 28.10.2017 | 15:00 - 17:00 Uhr

Weitere Informationen

Ein geselliger Nachmittag für Menschen mit Demenz und ihre Angehörigen und Freunde. Bei Live-Musik, Kaffee & Kuchen wird das Tanzbein geschwungen, geklönt und geschlemmt.

Kosten: 5 Euro pro Person

Anmeldung erbeten unter 040 – 68 91 36 25 oder unter

  • Datum: Samstag, 28.10.2017
    15:00 - 17:00 Uhr
  • Ort:Seniorenzentrum Dr. Carl Kellinghusen | Saarstraße 2
    21029 Hamburg (Bergedorf)

November 2017

01.
Schulung - Betreuung von Menschen mit Demenz - Grundschulung für ehrenamtliche Helfer

Mittwoch, 01.11.2017 | 16:00 - 19:00 Uhr

Weitere Informationen

Neue Schulung zur Betreuung von Menschen mit Demenz für Ehrenamtliche – Start 06. September 2017
Die Grundschulung beginnt am 06. September und richtet sich an Menschen, die stundenweise in der Häuslichkeit oder in einer Gruppe Menschen mit Demenz begleiten und betreuen wollen.

In 40 Unterrichtsstunden werden u.a. folgende Themen vermittelt:
Krankheistbild Demenz
Umgang und Kommunikation mit Menschen mit Demenz
Anregung und Beschäftigungsmöglichkeiten
Validation
Rolle und Handeln als ehrenamtlicher Helfer / in
Unterstützungsleistungen (Pflegeversicherung)
u.a.

Der Flyer zur Schulung kann unten heruntergeladen werden!

Information und Anmeldung:
Gabrielle Stohwasser
Tel.: 040 – 68 91 36 25

02.
Leistungen der Pflegeversicherung für Menschen mit Demenz

Donnerstag, 02.11.2017 | 17:00 - 19:00 Uhr

Weitere Informationen

Leicht verständlich werden anhand von Praxisbeispielen werden Inmformationen zur Antragstellungen, Begutachtung und Leistungen der Pflegeversicherung für Menschen mit Demenz und Angehörige vorgestellt.

Referent:
Berend Schultz
Alzheimer Gesellschaft Hamburg e.V.

  • Datum: Donnerstag, 02.11.2017
    17:00 - 19:00 Uhr
  • Ort:Alzheimer Gesellschaft Hamburg e.V. | Wandsbeker Allee 68
    22041 Hamburg (Wandsbek)
06.
Schulung: Wohn-Paten - Begleitung von alleinstehenden Menschen mit Demenz

Montag, 06.11.2017 | 17:00 - 20:00 Uhr

Weitere Informationen

Die Schulung umfasst 15 Stunden und bereitet Wohn-Paten auf ihre Aufgabe vor.

Wohn-Paten unterstützen alleinstehende Menschen mit einer Demenz in einer Zuhause, in einer Wohngemeinschaft oder Wohneinrichtungen in ihrer Alltagsorganisation und Interessenvertretung. Sie stehen in Kontakt mit dem bevollmächtigen Angehörigen oder gesetzlichen Betreuer.
Aufgaben von Wohn-Paten können z.B. sein:

  • Regelmäßige Kontaktpflege und Unterstützung von alleinstehenden Menschen mit Demenz
  • Begleitung und kleinere Besorgungen von alleinstehenden Bewohnern in Wohngemeinschaft
  • stellvertretend für den gesetzlichen Betreuer an den Sitzungen der Angehörigen der WG Bewohner teilnehmen
  • Datum: Montag, 06.11.2017
    17:00 - 20:00 Uhr
  • Ort:Alzheimer Gesellschaft Hamburg e.V. | Wandsbeker Allee 68
    22041 Hamburg (Wandsbek)
07.
Schulung: Wohn-Paten - Begleitung von alleinstehenden Menschen mit Demenz

Dienstag, 07.11.2017 | 17:00 - 20:00 Uhr

Weitere Informationen

Die Schulung umfasst 15 Stunden und bereitet Wohn-Paten auf ihre Aufgabe vor.

Wohn-Paten unterstützen alleinstehende Menschen mit einer Demenz in einer Zuhause, in einer Wohngemeinschaft oder Wohneinrichtungen in ihrer Alltagsorganisation und Interessenvertretung. Sie stehen in Kontakt mit dem bevollmächtigen Angehörigen oder gesetzlichen Betreuer.
Aufgaben von Wohn-Paten können z.B. sein:

  • Regelmäßige Kontaktpflege und Unterstützung von alleinstehenden Menschen mit Demenz
  • Begleitung und kleinere Besorgungen von alleinstehenden Bewohnern in Wohngemeinschaft
  • stellvertretend für den gesetzlichen Betreuer an den Sitzungen der Angehörigen der WG Bewohner teilnehmen
  • Datum: Dienstag, 07.11.2017
    17:00 - 20:00 Uhr
  • Ort:Alzheimer Gesellschaft Hamburg e.V. | Wandsbeker Allee 68
    22041 Hamburg (Wandsbek)
08.
Schulung - Betreuung von Menschen mit Demenz - Grundschulung für ehrenamtliche Helfer

Mittwoch, 08.11.2017 | 16:00 - 19:00 Uhr

Weitere Informationen

Neue Schulung zur Betreuung von Menschen mit Demenz für Ehrenamtliche – Start 06. September 2017
Die Grundschulung beginnt am 06. September und richtet sich an Menschen, die stundenweise in der Häuslichkeit oder in einer Gruppe Menschen mit Demenz begleiten und betreuen wollen.

In 40 Unterrichtsstunden werden u.a. folgende Themen vermittelt:
Krankheistbild Demenz
Umgang und Kommunikation mit Menschen mit Demenz
Anregung und Beschäftigungsmöglichkeiten
Validation
Rolle und Handeln als ehrenamtlicher Helfer / in
Unterstützungsleistungen (Pflegeversicherung)
u.a.

Der Flyer zur Schulung kann unten heruntergeladen werden!

Information und Anmeldung:
Gabrielle Stohwasser
Tel.: 040 – 68 91 36 25

08.
Kurs: „Wenn die vertraute Welt im Vergessen versinkt…“

Mittwoch, 08.11.2017 | 17:30 - 19:30 Uhr

Weitere Informationen

Ein fünfteiliger Kurs für Angehörige von Menschen mit Demenz.

Kursinhalt: Krankheitsbild Demenz, Alltagsgestaltung und Umgang mit Menschen mit Demenz, Belastungen erkennen, Hilfen zur Entlastung

Der Kurs ist kostenfrei. Eine parallele Betreuung von erkrankten Angehörigen ist nach Absprache möglich. Geben Sie uns hierzu bitte rechtzeitig Bescheid.

Folgetermine: 15.11., 22.11., 29.11., 06.12.

Anmeldung erbeten unter 040 – 68 91 36 25 oder unter

11.
Schulung: Wohn-Paten - Begleitung von alleinstehenden Menschen mit Demenz

Samstag, 11.11.2017 | 10:00 - 16:00 Uhr

Weitere Informationen

Die Schulung umfasst 15 Stunden und bereitet Wohn-Paten auf ihre Aufgabe vor.

Wohn-Paten unterstützen alleinstehende Menschen mit einer Demenz in einer Zuhause, in einer Wohngemeinschaft oder Wohneinrichtungen in ihrer Alltagsorganisation und Interessenvertretung. Sie stehen in Kontakt mit dem bevollmächtigen Angehörigen oder gesetzlichen Betreuer.
Aufgaben von Wohn-Paten können z.B. sein:

  • Regelmäßige Kontaktpflege und Unterstützung von alleinstehenden Menschen mit Demenz
  • Begleitung und kleinere Besorgungen von alleinstehenden Bewohnern in Wohngemeinschaft
  • stellvertretend für den gesetzlichen Betreuer an den Sitzungen der Angehörigen der WG Bewohner teilnehmen
  • Datum: Samstag, 11.11.2017
    10:00 - 16:00 Uhr
  • Ort:Alzheimer Gesellschaft Hamburg e.V. | Wandsbeker Allee 68
    22041 Hamburg (Wandsbek)
12.
Auftritt Chor Vergissmeinnicht

Sonntag, 12.11.2017 | 10:00 - 11:00 Uhr

Weitere Informationen

In dem Chor Vergissmeinnicht singen Menschen mit Demenz, Angehörige und Freunde gemeinsam miteinander. Weitere Chormitglieder sind herzlich willkommen.

Information und Anmeldung:
Anna Hassel
Tel.: 040 68 91 36 25

  • Datum: Sonntag, 12.11.2017
    10:00 - 11:00 Uhr
  • Ort:St. Stephanskirche Wandsbek-Gartenstadt | Stephansstraße 117
    22047 Hamburg
12.
Vergissmeinnicht-Gottesdienst

Sonntag, 12.11.2017 | 10:00 - 11:00 Uhr

Weitere Informationen

Menschen mit Demenz und ohne feiern einen gemeinsamen Gottesdienst. Für das musikalische Rahmenprogramm sorgt der Chor Vergissmeinnicht Wandsbek.

  • Datum: Sonntag, 12.11.2017
    10:00 - 11:00 Uhr
  • Ort:St. Stephan | Stephanstraße 117
    22047 Hamburg
12.
Klöncafé mit Musik und Tanz

Sonntag, 12.11.2017 | 15:00 - 17:00 Uhr

Weitere Informationen

Ein geselliger Nachmittag für Menschen mit Demenz und ihre Angehörigen und Freunde. Bei Live-Musik, Kaffee & Kuchen wird das Tanzbein geschwungen, geklönt und geschlemmt.

Kosten: 5 Euro pro Person

Anmeldung erbeten unter 040 – 68 91 36 25 oder unter

  • Datum: Sonntag, 12.11.2017
    15:00 - 17:00 Uhr
  • Ort:Wohnanlage am Mühlenteich | Wandsbeker Königstraße 67
    22041 Hamburg (Wandsbek)
15.
Infocafé im Tagestreff

Mittwoch, 15.11.2017 | 14:30 - 16:00 Uhr

Weitere Informationen

Der Tagestreff für Menschen mit beginnender Demenz öffnet seine Türen: Lernen Sie in ungezwungener Umgebung bei Kaffee & Kuchen das Angebot kennen. Erkrankte und Angehörige sind herzlich willkommen!

Anmeldung erbeten unter 040 – 68 91 36 25 oder unter

Eintritt frei.

  • Datum: Mittwoch, 15.11.2017
    14:30 - 16:00 Uhr
  • Ort:Tagestreff beginnende Demenz | Litzowstraße 20
    22041 Hamburg (Wandsbek)

Dezember 2017

05.
Schulung: Wohn-Paten - Begleitung von alleinstehenden Menschen mit Demenz

Dienstag, 05.12.2017 | 17:00 - 20:00 Uhr

Weitere Informationen

Die Schulung umfasst 15 Stunden und bereitet Wohn-Paten auf ihre Aufgabe vor.

Wohn-Paten unterstützen alleinstehende Menschen mit einer Demenz in einer Zuhause, in einer Wohngemeinschaft oder Wohneinrichtungen in ihrer Alltagsorganisation und Interessenvertretung. Sie stehen in Kontakt mit dem bevollmächtigen Angehörigen oder gesetzlichen Betreuer.
Aufgaben von Wohn-Paten können z.B. sein:

  • Regelmäßige Kontaktpflege und Unterstützung von alleinstehenden Menschen mit Demenz
  • Begleitung und kleinere Besorgungen von alleinstehenden Bewohnern in Wohngemeinschaft
  • stellvertretend für den gesetzlichen Betreuer an den Sitzungen der Angehörigen der WG Bewohner teilnehmen
  • Datum: Dienstag, 05.12.2017
    17:00 - 20:00 Uhr
  • Ort:Alzheimer Gesellschaft Hamburg e.V. | Wandsbeker Allee 68
    22041 Hamburg (Wandsbek)
07.
Sexualität und Demenz

Donnerstag, 07.12.2017 | 17:00 - 19:00 Uhr

Weitere Informationen

Referentin: Margret Schleede-Gebert, Dipl. Gerontologin (Evangelische Berufsschule für Pflege)

Anmeldung erbeten unter 040 – 68 91 36 25 oder unter

Eintritt frei.

  • Datum: Donnerstag, 07.12.2017
    17:00 - 19:00 Uhr
  • Ort:Alzheimer Gesellschaft Hamburg e.V. | Wandsbeker Allee 68
    22041 Hamburg (Wandsbek)