Menu

Aktuelles

Alzheimer Telefon

040 - 47 25 38

Vorweihnachtlicher Geldsegen durch Haspa LotterieSparen

Ein frühes Weihnachtsgeschenk bekamen wir diese Woche von der Hamburger Sparkasse: Wir waren dieses Jahr unter den glücklichen Begünstigten des Haspa LotterieSparens! Zur Bescherung kamen Randolf Lengler und Thomas Brümmerstedt von der Haspa zu uns in die Geschäftsstelle.

Was bedeutet LotterieSparen? Und wie kommen die Spenden zustande?

Bei Haspa LotterieSparen erwerben die Teilnehmer Spar-Lose für je fünf Euro. Vier Euro davon werden vom Loskäufer gespart und am Ende eines Sparjahres dessen Sparkonto gut geschrieben. Von dem verbliebenen Euro fließen 75 Cent in die Gewinnauslosung für Geldpreise bis zu 50.000 Euro. 25 Cent werden als so genannter Zweckertrag für gemeinnützige Zwecke bereitgestellt.

Diesem Zweckertrag verdanken wir das vorweihnachtliche Geschenk von 1.000 Euro! Unser Dank gilt der Haspa und allen LotterieSparern.

Weitere Informationen finden Sie unter www.haspa.de/lotteriesparen.

Foto (v.l.): Randolf Lengler (Filialleiter), Sabine Wannags (Vorstand Alzheimer Gesellschaft Hamburg), Jörn Wieking (Geschäftsführer Alzheimer Gesellschaft Hamburg), Thomas Brümmerstedt (Regionalleiter Wandsbek)

Zurück
Online seit 22. Dezember 2016