Menu

Aktuelles

Alzheimer Telefon

040 - 47 25 38

Fortbildung - Singen, wenn die Sprache geht: Grundlagen für das Singen mit Menschen mit Demenz

Menschen mit Demenz verlieren im Lauf der Erkrankung oft die Fähigkeit, sich sprachlich mitzuteilen und so Anteil zu nehmen. Musik hingegen berührt unsere tiefsten emotionalen Ebenen, auch mit Demenz bleiben wir auf diese Weise ansprechbar.
Die Alzheimer Gesellschaft Hamburg e.V. bietet einen zweiteiligen Kurs an, in dem das Singen mit Menschen mit Demenz beleuchtet und erprobt wird.

Leitung: Monika Röttger (staatlich geprüfte Atem-, Sprech-, Stimmlehrerin sowie Stimmtherapeutin)

Kosten: 100 Euro

Termine: Samstag, 15.10.2016 und Samstag, 25.03.2017 | jeweils 10 - 13 Uhr

Sollten Sie Interesse haben, melden Sie sich bitte unter der Tel.: 040 – 68 91 36 25 oder unter (Ansprechpartnerin: Anna Hassel) an.

Foto: Sandra Rodriguez

Zurück
Online seit 15. September 2016